Spielplatzoffensive

Liebe Bürgerinnen und Bürger von Erbendorf, Wildenreuth und den Dörfern,liebe Kinder, jetzt seid Ihr an der Reihe! Mit einer Fragebogen-Aktion wollen wir herausfinden, welche Meinungen, Vorschläge und Wünsche Ihr zu den Spielplätzen in unserer Gemeinde habt. Was findet Ihr gut an den Spielplätzen? Wie oft besucht Ihr sie? Und was sollte unbedingt verbessert oder ergänzt…

Herzlichen Dank!

Herzlichen Dank an alle Bürgerinnen und Bürger für dieses großartige, eindeutige Ergebnis und diesen Vertrauensbeweis. Mein Dank gilt aber auch unserem engagierten Wahlkampfteam und unseren Kandidaten, denn ohne diese Teamarbeit wäre es nicht möglich gewesen, diesen langen und intensiven Wahlkampf zu stemmen. Wir werden auch künftig als Team zusammenarbeiten und bieten selbstverständlich allen anderen Fraktionen…

Kultur statt Grenzen auf der Waldecker Burg

Bei einem Informationsaustausch auf der Burg Waldeck informierten sich die beiden Bürgermeisterkandidaten Johannes Reger aus Erbendorf und Roman Schäffler aus Kemnath zusammen mit Georg Wagner und Franz Horn vom Heimat- und Kulturverein Waldeck über den Stand der Arbeiten und die weiteren Maßnahmen. Für uns ist es heute nicht mehr vorstellbar, dass zwischen Waldeck und Erbendorf…

Näher am Menschen

Das Motto der CSU ist nicht nur eine leere Floskel: Gemeinsam mit unserem Bürgermeisterkandidaten Johannes Reger und Landratskandidaten Roland Grillmeier waren wir heute früh beim Infostand am EDEKA-Markt und trafen viele Bürgerinnen und Bürger zum Gespräch. Am späten Nachmittag haben wir dann unsere Feuerschalen und den Grill ausgepackt. VIELEN VIELEN Dank an die Anwohner für…

Zusammenarbeit kennt keine Landkreisgrenzen

Die Zusammenarbeit zwischen Erbendorf und Windischeschenbach wurde durch die Gründung des gemeinsamen Mittelschulverbunds 2010 ins Leben gerufen. Dadurch wurde es möglich, dass die beiden Schulstandorte gestärkt werden und die Möglichkeit besteht, an der Mittelschule neben dem Hauptschulabschluss auch den Realschulabschluss zu erwerben. Die Partnerschaft führte 2018 zur Ernennung zum Mittelzentrum Erbendorf-Windischeschenbach. Seit 2019 ist Windischeschenbach…

Programmieren in Kinderschuhen

Hohen Besuch empfingen zweiter Bürgermeister Johannes Reger und Geschäftsführer Herbert Schadt in der Firma KS TechnoCase in Erbendorf. Digitalministerin Judith Gerlach zeigte sich nicht nur von der Kofferherstellung beeindruckt.    Bekannt ist die Firma KS TechnoCase in Erbendorf für Aluminiumkoffer Made in Germany. Weniger bekannt ist die zweite Leidenschaft von Geschäftsführer Herbert Schadt, die Robotik.…

Solide Arbeit und neue Akzente

Bürgergespräch in Grötschenreuth Gute Altersstruktur Für die CWL begrüßte Matthias Fütterer die Besucher im gut besetzten Schulsaal und bedankte sich bei der Feuerwehr Grötschenreuth für die Bewirtung und Bedienung. Die CWL hat insgesamt 4 Grötschenreuther auf der Liste, so Fütterer. Durch das Ausscheiden von verdienten Stadträten ergibt sich die Möglichkeit zur Erneuerung und Verjüngung innerhalb…

Bürgergespräch in der Stadthalle

Bürgermeisterkandidat Johannes Reger, Landratskandidat Roland Grillmeier sowie die Stadtratskandidaten von CSU und CWL luden zum Bürgergespräch in die Stadthalle ein. Dass die Podiumsdiskussion der drei Bürgermeisterkandidaten noch nicht alle Fragen beantwortet hat, zeigte das große Interesse am Bürgergespräch. Stadtrat Dominik Vollath, der die Begrüßung übernahm, war überwältigt vom Besucherandrang. Kurzerhand musste sogar noch eine zusätzliche…

Fördertöpfe für Städte gut gefüllt

Wenn es um Städtebauförderung geht, ist die Stadt Erbendorf ein Paradebeispiel. Bauminister Dr. Hans Reichhart überzeugte sich vor Ort von einem Vorzeigeobjekt. Von der Industriebrache zum gut gehenden Tagungshotel – der Umbau der ehemaligen Kofferfabrik Bermas ist eine Erfolgsgeschichte. Der Bayerische Staatsminister für Wohnen, Bau und Verkehr Hans Reichhart war im Rahmen der CSU-Zukunftswochen zu…

Wohnbaukonferenz in Erbendorf

78 Millionen für den Landkreis Tirschenreuth

Die CSU begrüßte zur Wohnbaukonferenz in Erbendorf den Bayerischen Minister für Wohnen, Bau und Verkehr Dr. Hans Reichhart. Die Runde gab dem Minister einige Impulse mit auf den Weg. Als „Höhepunkt der CSU-Zukunftswochen“ bezeichnete Landratskandidat Roland Grillmeier die Wohnbaukonferenz mit Bauminister Hans Reichhart im Erbendorfer Aribo-Hotel. Unter anderem Vertreter aus Wohnungsbau, Kommunen und Baubranche diskutierten…